Münster

AfD-Kreisparteitag im Rathaus geplant – Bündnisse rufen zu Protest auf

Am 22. Februar 2019 versammelten sich ca. 10.000 Menschen auf dem Prinzipalmarkt, um gegen den AfD-Neujahrsempfang zu protestieren. (Foto: Tanja Sollwedel)

Der AfD-Kreisverband Münster will seinen Kreisparteitag am 11. Januar im Rathaus abhalten, teilte das “Bündnis keinen Meter den Nazis” jetzt mit. Eine Kundgebung sei bereits von der Initiative angemeldet.

Das “Bündnis keinen Meter den Nazis” gab jetzt auf Twitter bekannt, dass die AfD ihren nächsten Kreisparteitag am 11. Januar abhalten möchte. Nicht irgendwo, sondern im historischen Rathaus im Herzen der Stadt. Auf Anfrage teilte das Bündnis mit, dass vermutlich auch dort die Kandidat*innen für die Kommunalwahl gewählt werden könnten; dies sei als “inoffizieller Wahlkampfauftakt” zu verstehen. Die Information über die anstehende Veranstaltung sei “gesichert”. Auch auf der Homepage des AfD-Bundestagsabgeordneten Rüdiger Lucassen findet sich ein Hinweis auf den Termin.

Das letzte Mal, als zum Protest gegen die AfD aufgerufen wurde, versammelten sich 10.000 Demonstrant*innen auf dem Prinzipalmarkt, um gegen den Neujahrsempfang der AfD Münster zu protesieren. Dieser fand zeitgleich zu der Abschlussdemonstration am Abend statt.

Neujahrsempfang im Februar

Auf Twitter haben viele Initiativen bereits den Aufruf des Bündnisses geteilt, darunter auch die Seebrücke Münster und auch die Anti-Atom-Initiative “SofA” (Sofortiger Atomausstieg). Ebenfalls aufgerufen hat auch die Hochschulgruppe SDS.dieLinke. Eine Kundgebung hat das Bündnis bereits von 10 bis 16 Uhr auf dem Prinzipalmarkt angemeldet. Sie möchten mit dem Protest deutlich machen, dass sich die Aktiven “auch im Kommunalwahlkampf der Normalisierung der AfD und ihrer menschenverachtenden Positionen entgegenstellen werden”.

“Versteht sich von selbst”, twittert das “Bündnis keinen Meter den Nazis”, dass sie auch den geplanten Neujahrsempfang der AfD Münster mit Protest begleiten werden. Dieser findet am 07. Februar, ebenfalls im Rathaus, statt. Die AfD Münster hat außerdem auf ihrer Website bekannt gegeben, dass dort unter anderem Parteisprecher Jörg Meuthen und die rechte Bloggerin Naomi Seibt als Gäste eingeladen sind.

Update: Der Hinweis, dass auf der Website des AfD-Bundestagsabgeordneten Rüdiger Lucassen der Termin des Kreisparteitages zu finden ist, wurde nachträglich hinzugefügt. Ebenfalls wurden Informationen über den Neujahrsempfang hinzugefügt.

 


Die besonderen Geschichten aus Münster per Mail ins Postfach! Wir informieren Dich mit unserem Nachrichtendienst, wenn ein neuer Artikel online geht. Hier abonnieren:

Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren journalistischen Produkten. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, erhaltet ihr in unserer Datenschutzerklärung.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.